Aktuelles über die Arbeit der VRV-Trainingsabteilung

Regatta Hamburg und Ratzeburg

Durchwachsene Leistungen in der Vorbereitungsphase Als letzte Station vor den deutschen Meisterschaften standen am vergangenen Wochenende die internationalen Regatten in Hamburg für die U19-Sportler und in Ratzeburg für die U23-Sportler an. Pia Lüsse und Rieke Wens mussten sich in Hamburg erneut im Zweier ohne Steuerfrau in der deutschen Rangliste beweisen. Nach einem eher missglückten Vorlauf […]

100. Internationale Hügelregatta Essen

Am Wochenende vom 12. – 13. Mai sind die beiden Vegesacker U23 Leichtgewichte, Luise Asmussen und Lisa Schneemann, an den Start der internationalen Regatta Essen auf dem Baldeneysee gegangen. Wie es nur selten auf dem Baldeneysee vorkommt, war am Samstag das Wasser glatt und somit konnten sowohl die Vorläufe am Morgen als auch die Final-Rennen […]

Halbzeit in Köln

Für zwei A-Junioren des Vegesacker Rudervereins ging es am Wochenende vom 19. bis 20. Mai zur Regatta Köln auf den Fühlinger See. Kristian Streit startete im leichten Doppelzweier und im schweren Doppelvierer ohne Steuermann. Neele Benjes ging im leichten Einer an den Start. Freitagabend reisten die beiden Sportler mit Trainer Peter Hermes an. Da sich […]

Internationale Regatta München

Starker Auftritt gegen internationale Konkurrenz auf der internationalen Junioren-Regatta in München!Pia Lüsse und Rieke Wens starteten im Juniorinnen Vierer ohne Steuerfrau in Renngemeinschaft mit Mecklenburg-Vorpommern. Bereits am frühen Samstagmorgen musste die Mannschaft gegen starke Konkurrenz im Vorlauf antreten. Neben dem ersten gesetzten Nord-Ost-Vierer, sowie dem ersten Südboot, gehörte auch Tschechien als internationaler Konkurrent zu den […]

Vorbereitung für den Saison-Start

Am kommenden Wochenende findet die internationale Junioren-Regatta in München statt. Der Vegesacker Ruderverein wird dort mit drei Sportlern an den Start gehen. Pia Lüsse und Rieke Wens konnten sich über den Frühtest in Essen für die Großboot-Bildung empfehlen. Dafür waren die beiden am vergangenen Wochenende in Lübeck unterwegs, um dort im Achter zu trainieren. Die […]

Saisonauftakt in Essen

Am vergangenen Wochenende fanden in Essen die deutschen Kleinboot-Meisterschaften zeitgleich mit der ersten DRV-Leistungsüberprüfung der Junioren statt. Der Vegesacker RV war dort mit zwei Booten vertreten, die sich beide gut präsentieren konnten. Luise Asmussen startete zum Saison-Auftakt im leichten Einer der Frauen auf den Kleinboot-Meisterschaften. Bereits am Freitag konnte sie sich im Vorlauf souverän in […]

Ergo-Cup Oldenburg

von Mariella und Marlicia Freundt Am Samstag, den 18.11.2017, fand der alljährliche Ergo- Cup statt. Ausgerichtet wurde dieser vom Oldenburger RV (ORVO). Es war der erste Ergo- Cup für die sechs Mädchen des VRV, was man ihnen auch deutlich ansehen konnte. Um 12.05 Uhr startete Fabienne Hesse als erste des VRV auf der 500m Distanz. Ihre […]

Norddeutsche Meisterschaften HH-Allermöhe

Am vergangenen Wochenende fand in Hamburg-Allermöhe wieder die allgemeine Hamburger Regatta zusammen mit der Norddeutschen Meisterschaft statt. Für den Vegesacker Ruderverein gingen sechs Ruderer an den Start. Tjark Gerken und Smilla Reinhardt starteten beide noch im Kinderbereich, sowohl über 300 Meter, wie auch über 1000 Meter. In diesen Rennen konnten beide viele Erfahrungen für die […]

70. Deutsche Hochschulmeisterschaft in Brandenburg

von Stefan Giesen Stefan Giesen reiste mit rund 30 anderen Bremer Studenten am Freitag an den Beetzsee in Brandenburg zur DHM. Am Samstag morgen wurden der Doppelvierer mit Stefan Giesen, Janosch Brinker (BSC), Tim Knifka (BSC) und Anton Brandt (BRV 1882) von perfekten und für Brandenburg ungewöhnlichen Bedingungen überrascht, blauer Himmel und ein bisschen Schiebewind. […]

European University Championships 2017

von Stefan Giesen Zwei Tage vor Beginn der Regatta reiste der Bremer Männer Doppelzweier, Janosch Brinker (BSC) und Stefan Giesen nach Subotica, Serbien. Am ersten Trainingstag zeigte sich der Palic See nicht von seiner schönsten Seite, viel Wind sorgte für fast unruderbare Bedingungen. Am nächsten Morgen hatte sich der Wind allerdings etwas gelegt, sodass beide […]