von Kathrin Baumgart

Für die Kinderabteilung und eine Teil der Junioren geht es am 15. + 16.06.2019 nach Hamburg Allermöhe zum Landesentscheid. Dies ist die Qualifikation für den Höhepunkt der Saison den Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen.

Für die Junioren, die nicht zur Meisterschaft fahren ist es eine weitere Möglichkeit mehr Rennerfahrung zu sammeln. Hier werden unteranderem in Renngemeinschaften mit den anderen Bremer Vereinen verschiedene Kombinationen ausprobiert.

Marlicia, Alexander und Konstantin fahren sowohl im 1x, 2x und 4x+, Smilla im 1x und 4x+. Bei den Kindern wird in der Bootsklasse gestartet, wie es voraussichtlich zum Bundeswettbewerb geht.

Mariella startet im leichten 1x der 14 Jährigen Mädchen auf der Langstrecke (3000 m mit Wende) und am Sonntag sowohl im leichten, aber auch im schweren 1x über die 1000 Meter, um Rennpraxis zu bekommen.

Magnus und Niclas gehen im leichten 2x der 12/13 Jährigen über die beiden Distanzen. Im Mix 4x+ gehen Merle, Thore, Nikkels, Mirja und Steuerfrau Jaane an den Start.

Wir sind alle gespannt, wie die Qualifikation läuft und würden uns über Unterschtützung von Land aus freuen.

Zeitplan LE Hamburg