Erstmals gab es in diesem Jahr einen Neujahrsempfang!
Am 7.1. musste niemand mehr Gänse braten oder Verwandte besuchen, wie beim traditionellen Weihnachtstreffen und so hatte man Zeit und Muße, sich in fröhlicher Runde zu versammeln.

An dem endlich strahlend sonnigen Sonntag strömten ab 11 Uhr ca 70 -80 Vereinsmitglieder ins Bootshaus. Mit Sekt und Orangensaft stieß man auf das neue Jahr an, erzählte sich von den Weihnachts- und Silvestererlebnissen und von den ruderischen und nicht ruderischen Plänen für 2018. Unser erster Vorsitzender unterbrach das laute Stimmengewirr kurz und sprach einige Grußworte, dann konnte weiter geplaudert werden, während sich unsere Festwartinnen mit Schalen voll Berlinern durchs Gedränge schoben.

Es war ein rundum gelungenes Ereignis und wird mit Sicherheit 2019 wieder stattfinden. Vielleicht können wir dann auch noch mehr unserer Neulinge  motivieren dabei zu sein.

Dorothee