Am 22.03. fand im Bremer die alljährliche Sportlerehrung statt, bei der die erfolgreichen Sportler der vergangenen Saison geehrt wurden. Auch der Vegesacker Ruderverein war wieder vertreten, diesmal mit drei Sportlerinnen.

Pia Lüsse und Rieke Wens wurden für ihre Silbermedaille im Juniorinnen Vierer ohne Steuermann auf den deutschen Meisterschaften geehrt.

Luise Asmussen wurde im Rathaus besonders für ihren Weltmeistertitel auf dem Ergo geehrt, aber auch für ihre weiteren Erfolge, die dort nicht alle genannt wurden, unter anderem auch die Norddeutsche Meisterschaft auf dem Ergo, die Silbermedaille im Doppelzweier sowie die Goldmedaille im Doppelvierer auf der Deutschen Meisterschaft, die Goldmedaille auf der Europameisterschaft, der sechste Platz im WM-Finale und zu guter Letzt die Silbermedaille auf der Norddeutschen Meisterschaft im Einer.

Im Anschluss an die Ehrungen gab es einen kleinen Snack mit vielen Gesprächen bei denen sich der Abend dann auflöste.

IMG_0007