Am 09./10. Juli fanden in Trakai (Litauen) die Europameisterschaften der Junioren statt. Nach einer harten Phase der Mannschaftsbildung konnte Luise als Bugfrau im Doppelvierer der Juniorinnen Platz nehmen.

13590507_1285580041459812_1908904599267565884_n

In Trakai fanden am Samstag die Vorläufe statt, Sonntag dann die Halbfinals und Finals. Den Vorlauf konnte der DRV-Doppelvierer um Luise souverän für sich entscheiden, ebenso das Halbfinale.

13669203_1285580121459804_4971044970818672901_n

Im Finale kam es dann auf den ersten 1000 Metern zu einem harten Bord an Bord-Kampf mit den Rumäninnen. Bis zur Streckenhälfte lag der deutsche Vierer noch knapp hinter diesem gegnerischen Boot, danach zog der DRV-Vierer vorbei und fuhr einem ungefährdetem Sieg und damit der Europameisterschaft entgegen.