Am Wochenende 17/18.02.2018 wurde es wieder sehr sportlich für die Kinder-/Jugendabteilung. Am Samstag ging es für 9 Sportler nach Emden zum Ergo-Cup. Hier wurde sich auf 500 und 1000 Meter Strecken im Einzel gemessen. Alle haben sich gut geschlagen und konnten Ihre Zeiten zum Eingangstest im Oktober verbessern.

Nach dem die Einzelrennen durch waren ging es für einige in Staffeln auf die Ergos. Für die meisten Ihre erste Berührung mit dem Staffelfahren. Auch hier haben sie sich hervorragend geschlagen. In der Mix-Staffel der 11-12 Jährigen mit der Unterstützung vom RVG Heukenbüttel konnten wir den Sieg einfahren. Zufrieden ging es nach Hause.

Am Sonntag ging es dann für 8 Sportler nach Bremen zum Ruderermehrkampf. Dieser beinhaltet einen 3km Lauf, 3 min Seilspringen, 10 Startschläge und einen Gewandheitslauf. Auch hier wurde sich deutlich zum Eingangs-Mehrkampf gesteigert.

Nach dem langen Wintertraining freuen wir uns jetzt alle auf die kommende Saison auf dem Wasser.
Von Kathrin Baumgart