von Jan Vielstich

Am Wochenende des 5. und 6. September fand die alljährliche Herbstregatta in Leer statt. Der VRV war dort mit 7 Junioren, 3 Senioren und 8 Kindern in etlichen Rennen vertreten.
Los ging es am Samstagmorgen mit dem Männerdoppelzweier. Hier war der VRV mit den Goecke Zwillingen und Malte und Johannes Höweler gleich doppelt vertreten. Nach 1000 Metern konnten Lukas und Simon das Rennen schließlich für sich entscheiden.
Es folgten viele spannende Rennen, die größtenteils zu Gunsten des VRVs entschieden wurden. Im Seniorenbereich konnten Lisa und Luise den Frauendoppelzweier, Molle den Männereiner und Luise schließlich noch den Fraueneiner souverän für sich entscheiden. Auch im Juniorenbereich konnten sowohl die A- als auch B – Junioren gute Rennen abliefern.  Julian Rümenapf gewann in Rgm. mit den Stadtbremer Rudervereinen den B Junioren Achter, der in der Besetzung ebenfalls Anfang Oktober am Städtewettkampf teilnehmen wird.

  Beendet wurde der erste Tag durch den alljährlichen Nachtsprint über 350 Meter, wo die Kombination aus Ole, Johannes und den Zwillingen genau wie im letzten Jahr alle Boote hinter sich ließ. Bereits am Nachmittag gewannen diese schon einen ostfriesischen Sonderpreis über die 1000 Meter Distanz. Hier saß jedoch noch Lion statt Johannes im Boot.
Genauso erfolgreich verlief auch der Sonntag. Bei den A Junioren und Senioren überquerten in jeden Rennen mit Vegesacker Beteiligung diese auch als erste die Ziellinie.
Auch die Kinder zeigten gute Leitungen. Pia konnte ihren Einer auf der Kurzstrecke über 350 Meter vor den Stadtbremer Vereinen gewinnen und die Medaille nach Vegesack holen.
Für die Kinder, für die es die erste Regatta war, sprang zwar noch kein Sieg heraus, aber es konnte jede Menge Erfahrung gesammelt werden und erste Regattaluft geschnuppert werden.
11951616_1078165332201285_7076921623768416146_o
 Am Ende konnten 18 Siege und über 40 Medallien mit nach Vegesack gebracht werden und alle Sportler haben gezeigt, dass sie fit für die am Wochenende anstehende Bremermeisterschaft sowie die noch folgenden Herbstregatten sind.