Mit dem RBL Achter sind wir am letzten Wochenende nach Amsterdam gefahren um am Roeivierkamp teilzunehmen. Bei der Regatta werden vier verschiedene Streckenlängen gerudert und zu einer Gesamtpunktzahl verrechnet. Los gehts mit 2500m und direkt im Anschluss ein Sprint über 250m. Am nächsten Morgen kommen die 750m und zum Abschluss dann noch die 5000m. Die Fotos findet ihr hier.